You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Gründach für maximale Verdunstung

Das Klima-Gründach von Zinco weist aufgrund der Bewässerung und der Bepflanzung eine sehr hohe Verdunstungsrate auf und reduziert damit die Umgebungstemperatur. Kernelement ist das neue Aqua­fleece AF 300 in Kombination mit Floraset FS 50.

Auf dem Aquafleece werden im Abstand von 50 cm Tropfschläuche mit Klettbändern befestigt. Bleiben Regenfälle aus, wird über eine automatische Steuerung bewässert. Das Wasser aus den Tropfschläuchen wird durch den zweischichtigen Aufbau zuerst in der Fläche verteilt. Denn das dichte Gewebe auf der Unterseite lässt Wasser erst dann durchtropfen, wenn das oberseitige Vlies flächig wassergesättigt ist.

Eine kurzzeitige Bewässerung in geringen Zeitabständen führt dazu, dass kontinuierlich Wasser zur Verfügung steht. Dieses gelangt durch kapillaren Aufstieg in das darüberliegende Substrat und wird von den Pflanzen aktiv verdunstet. Das Klima-Gründach eignet sich für Dächer von 0 bis 5 Grad Neigung sowie auf Umkehrdächern.

Weitere Informationen: www.zinco.de

Kurze Werbepause

Klima-Gründach von Zinco

Foto: Hersteller

Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 5/2017
Klimagerechtes Bauen

Klimagerechtes Bauen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.