You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Gründächer für (fast) jedes Klima von ZinCo

Das »Klima-Gründach« weist aufgrund seiner Bauart mit Bewässerung und spezieller Bepflanzung eine sehr hohe Verdunstungsrate auf und kühlt dabei laut ZinCo die Umgebungstemperatur spürbar. Um Trinkwasser zu sparen, ist die Dachbewässerung auch mit Grauwasser möglich. Die Pflanzen auf dem Dach, die ZinCo gemeinsam mit der Deutschen Bundesstiftung Umwelt und der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf ausgewählt hat, sind hierauf ausgelegt. Laut Hersteller kann das neue Klima-Gründach je 100 m2 Fläche eine Verdunstungsleistung von rund 700 —1000 l/Tag erreichen. Das entspricht etwa der Verdunstung zweier ausgewachsener Bäume.

Ebenfalls mit einer Zusatzbewässerung ausgestattet ist das neue System »Bewässerte Extensivbegrünung« von ZinCo. Hier jedoch ist die Kapillarbewässerung so konzipiert, dass sie den Pflanzen direkt im Wurzelraum zur Verfügung steht und nicht verdunstet. Auf diese Weise soll der neue Dachaufbau Gründächer auch in sehr regenarmen Gegenden und Zeiträumen am Leben halten. 

www.zinco.de

Kurze Werbepause

Gründach, ZinCo, Klima

Foto: Hersteller

Dieser Artikel ist aus dem Heft:
GREEN G2/2017

green 2/2017

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.