You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Homogenes Mauerwerk

U-Stein für Klinkerfassade von CRH Clay

Der »U-Stein« hat vorn und hinten einen schmalen aufstehenden Rand von ungefähr 10 mm. Mit dieser Form können homogene Wände aus keramischen Klinkern mit einer minimalen Fuge von nur ca. 4 mm hergestellt werden. Zusätzlich hat der Stein an den Köpfen eine Einbuchtung für den Mörtel. Somit sind auch beide Kopfseiten durch den Mörtel verschlossen und die Fassade ist schlagregensicher. Weitere Informationen: CRH Clay Solutions GmbH

www.crh-ccs.de

Stichworte:
Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 7+8/2013

Bauen mit Stahl

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.