You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Im Einklang mit der Umgebung – Größter Business-Park Polens

Reynobond«- Aluminium-Verbundplatten von Alcoa
Alle Fotos: Daniel Sumesgutner

Es wird der aktuell größte und modernste Geschäftskomplex Polens: Der Poleczki Business Park in Warschau vereint auf einer Grundstücksfläche von 14 ha insgesamt 15 Gebäude mit Büro-, Einzelhandels-, Ausstellungs- und Lagerflächen. Um trotz der unterschiedlichen Gebäudetypen ein homo­genes Bild zu gewährleisten, wurde ein besonderer Fokus auf die Fassaden gelegt. Diese verleihen der Architektur einen strukturierenden und ruhigen Charakter. Die Gebäude A1 und A2 sind mit einer hinterlüfteten Fassade, bestehend aus »Reynobond«- Aluminium-Verbundplatten von Alcoa Architectural Products, verkleidet. Die Farblackierung der Platten wurde eigens nach den Vorgaben der Architekten Rhode, Kellermann und Wawrowsky angefertigt. Durch das schimmernde Grün der Fassade fügen sich die Gebäude ideal in die Umgebung ein. Die Beschichtung lässt sie zudem hochwertig, aber nicht luxuriös wirken. Die horizontale Linie der Fassadenplatten setzt sich in den Fenstern und Sonnenschutzelementen fort. Das Gebäude erscheint niedriger und der Gesamteindruck dadurch harmonischer.

Reynobond«- Aluminium-Verbundplatten von Alcoa
Stichworte:
Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 7+8/2012

Fassaden

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.