You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Innovationen im Leichtbau

Ausstellung mit Vorträgen im Elemente Materialforum in Berlin stellt Leichtbauinnovationen in den Mittelpunkt.

Ort: ELEMENTE MaterialForum, Am Tempelhofer Berg 6, 10965 Berlin 3. Aufgang EG
Eröffnung: Donnerstag, 7. März 2013, 18:30 - 21:00 Uhr
Dauer: 7. März bis 21. März 2013

Materialforum Leichtbau 2013

Materialinnovationen im Leichtbau bilden ein weites Feld. Für unterschiedlichste Anwendungsbereiche werden leichte und dabei leistungsfähige Materialien entwickelt, die neue Möglichkeiten schaffen und klassische Baustoffe ersetzen oder sie so abwandeln, dass vom Skelett- bis hin zum Massivbau erhebliche Gewichtseinsparungen möglich sind.
Allen gemein ist letztlich das Ziel der Nachhaltigkeit; in Herstellung und Nutzung können so Ressourcen geschont und Kosten gesenkt werden. Die Ausstellung greift die Vielfalt der Möglichkeiten auf und lädt Architekten, Designer und Materialentwickler sowie Hersteller dazu ein, ein reizvolles und aktuelles Gestaltungsprinzip gemeinsam umfassend zu beleuchten.

Vorträge:
Donnerstag, 7. März 2013, 18:30 - 21:00 Uhr:
- " Leichtbauplatten, Innovationen für Innenarchitektur und Design ", Wolfgang Buchholz - SWL Tischlerplatten Betriebs-GmbH
- " Leichtes Bauen mit Membrangeweben - von der Skizze zum gebauten Objekt ", Stev Bringmann - 3dtex GmbH
- " Bionische Wölbstrukturen für innovative Leichtbauprodukte", Michael Mirtsch - Dr. Mirtsch Wölbstrukturierung GmbH
- " Projektskizzen leichter Tragstrukturen" , Dipl.-Ing. Roland Bechmann Geschäftsführer der Werner Sobek Stuttgart GmbH & Co. KG

Donnerstag, 14. März 2013, 18:30 - 21:00 Uhr:
- " Einsatz von Faserverstärkten Kunststoffen in Design und Architektur ", Michael Brauer - Brauer GFK
- " GFK Konstruktionen im Bauwesen - Anwendungen im Hochbau", Stephan Wischnewski - Fiberline Composites A/S
- " Leichtbau im Faserverbund - Gestaltung und Anwendungsmöglichkeiten in Architektur und Verkehrswesen", Frank Jaeckel PMC GmbH Kompetenzzentrum Faserverbundwerkstoffe
-" Die Qual der Wahl in der Tragwerksplanung: große Spannweiten - leichte Bauweise - verschiedenste Materialien", Carsten Hein - Arup Deutschland GmbH

Donnerstag, 21. März 2013, 18:30 - 21:00 Uhr:

- " SWAP - Innovative Papierverbundsysteme und ihre Einsatzmöglichkeiten im Leichtbau", Uwe Müller - SWAP Sachsen GmbH
- " Membrankonstruktionen und freigeformte Tragwerke am Beispiel von 3 Projekten und 3 Materialien ", M. Eng. Sergio Leiva - Z3RCH - structural engineering & textile architecture
- " Leichtbaubeton an der Grenze des Machbaren" , Kruno Stephan Thaleck - B & T Bau & Technologie GmbH
- " Leicht mit Membranen - neue hybride Tragstrukturen", Holger Alpermann - Universität der Künste Berlin

Bitte melden Sie sich zu den Veranstaltungen unter info@elemente-material.de mit Angabe des Termins an.
Der Eintritt für jede Veranstaltung beträgt 15 Euro incl. Imbiss

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 11/2018
DETAIL 11/2018, Licht und Raum

Licht und Raum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.