You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
Shao Feng & X+Living, China, Bibliothek

Jenseits des Vorstellbaren: Buchhandlung von X+Living

Ein Flusslauf in der Gebirgslandschaft, daneben der Eingang zu einer Höhle, in der Stalaktiten herabwachsen – die Vorstellung dieser Landschaft lässt an fantastische Abenteuer denken, an Expeditionen und große Geschichten. Der Ort, an dem man all solche Geschichten nachlesen kann, ist die Zhongshuge Buchhandlung im chinesischen Guiyang. Ihre Räume sind von der Natur geformten Landschaften nachempfunden und laden Kunden zum Lesen und Erleben ein.

Der Buchhandel in China boomt. Trotzdem bleibt es für Händler schwer, ihre Kunden in ein Ladengeschäft zu locken – zu einfach und bequem ist der Online-Einkauf gerade bei Ware, die nicht vorrangig nach Aussehen und Haptik ausgewählt wird. Doch die Architektin Li Xiang entwarf ein Raumerlebnis, das alleine schon einen Besuch wert ist. Zwei gewundene Gänge führen von den Eingängen in das Innere der Buchhandlung. Schwarz spiegelndes Glas auf dem Boden erinnert an eine glatte Wasseroberfläche und die Bücherregale sind wie die Spanten eines Schiffes in die gewölbte Wand eingepasst. Durch diesen höhlenartigen Raum gelangen Kunden zur Rechten in den Boutique-Lesebereich, wo ein großes Raster aus Regalen den Raum in viele einzelne, quadratische Themenbereiche unterteilt.

Wer nach der intensiven Themenrecherche müde ist, dem empfiehlt die Architektin einen Abstecher in die angrenzende Kinderabteilung. Der als fantasievolle Märchenwelt gestaltete Raum zeigt an den Wänden traditionelle Muster von ethnischen Minderheiten aus der Region. Am anderen Ende der 3400 m² großen Verkaufsfläche befindet sich der freie Lesebereich. Über 50 Sitzplätze laden dort zum Durchstöbern der Funde ein.

Im Herzen des Ladens liegt der terrassierte Veranstaltungsraum. Hier können Lesungen stattfinden, während Zuhörer auf den rundherum emporsteigenden Stufen Platz nehmen. Holzverkleidete Oberflächen sorgen für eine warme, intime Atmosphäre. Durch die spiegelnde Decke entsteht die Illusion eines komplett in Holz gefassten, höhlenartigen Raumes.

Kurze Werbepause

Weitere Informationen:

Entwurf: Li Xiang
Projektleiter: Liu Huan

Aktuelles Heft
DETAIL 11/2019
DETAIL 11/2019

Baustoffe aus der Natur

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.