You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Kältebrücken ade

 

 

 

Die Pfettendämmung von Joma ermöglicht den wärmebrückenfreien Anschluss von Baukörper und Dachkonstruktion. Die Dämmung ist als zweiteiliges System mit Hakenfalz-Verbindung konzipiert und kann bei allen Steildächern ab einer Dachneigung von 5° eingesetzt werden. Das Grundelement wird an die Dämmstärke des Wärmedämmverbund-Systems angepasst, die Dachneigung wird bereits beim Zuschnitt der Elemente berücksichtigt.

 

Weitere Informationen: Joma Dämmstoffwerk GmbH, Holzgünz

Kurze Werbepause

Pfettendämmung von Joma
Foto: Hersteller
Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 12/2015
Hybride Konstruktionen

Hybride Konstruktionen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.