You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Klimakonzept für offene Bürolandschaft

Die Immobilienfirma Land Securities wollte in seiner Hauptniederlassung in London ein Arbeitsumfeld schaffen, das die Kommunikation und Zusammenarbeit der Mitarbeiter fördert. Gemeinsam mit dem Beratungs- und Innenarchitekturbüro KKS Strategy LLP entwickelte das Unternehmen ein Konzept für eine lichtdurchflutete Umgebung in neutralen Farbtönen. Die Zwischendecke wurde entfernt und die Deckenkonstruktion und die technischen Einbauten freigelegt. Die Belüftungselemente planten die Ingenieure als Sichtmontage. Nach Luftströmungstests entschied man sich für den Decken-Luftdurchlass Indurall von Kiefer.

Das System eignet sich besonders bei schwierigen Bedingungen wie hohe Luftwechsel oder besondere thermische Lasten. Die gewählten Luftführungselemente gibt es in unterschiedlichen Designvarianten, Formen und Farbtönen. Kiefer realisierte einen doppelwandig isolierten Luftanschlusskasten mit zweischaligen Anschlussstutzen, um eine ansprechende Verbindung zu den Lüftungskanälen und der damit verbundenen Dämmung zu gewährleisten.

Kurze Werbepause

Aktuelles Heft
DETAIL 6/2019
DETAIL 6/2019, Mauerwerk und Stein

Mauerwerk und Stein

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.