You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Kreative Wandgestaltung

Hotel Ripken mit kreativer Wandgestaltung

Den Hotelgast immer wieder überraschen und seine Erwartungen übertreffen – dieser Anspruch gilt durchaus auch für kleinere Objekte, wie dem Hotel Ripken bei Oldenburg. Das Drei-Sterne-Haus sollte zum Themenhotel werden, mit flexiblen Raumkonzepten für die Gästezimmer. Die Ideen für die Neugestaltung des familiengeführten Hotels waren da, doch die Umsetzung bereitete den Besitzern Kopfzerbrechen. Mit dem Paneelsystem von Hatt konnte Hotelier Kai Ripken seine Vorstellungen vom zeitgemäßen Hotelzimmer realisieren. Das Hatt-System ermöglicht eine kreative Wandgestaltung mit vielen Materialien, Farben und Oberflächen. Beim »Bambuszimmer« etwa heben sich helle Elemente von der darüber angebrachten grünen Fototapete ab. Eingelassene Leuchtkörper zwischen dem Paneelsystem und der Fotowand sorgen für angenehme Lichtstimmung. Besonders vorteilhaft: Regale, Sideboards und Dekorationselemente lassen sich durch eingearbeitete Schienen jederzeit neu kombinieren. So können z. B. Einzelbetten problemlos zusammen geschoben und Nachtkästchen umgehängt werden. Weitere Informationen: Hattendorf GmbH
 
www.hattsystem.de

Hotel Ripken mit kreativer Wandgestaltung
Stichworte:
Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 11/2013

Material und Oberfläche

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.