You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
Kistefos Museum, Oslo, BIG

Let’s twist again: Kistefos Museum bei Oslo von BIG

Kistefos Museum, Oslo, BIG

1889 entstand am Fluss Randselva 40 km nördlich von Oslo die Kistefos-Zellstofffabrik. Gut 100 Jahre später wandelte sie ein Nachfahre des Firmengründers in ein industriehistorisches Museum um und legte auf dem Freigelände an den beiden Flussufern einen Skulpturenpark an. Werke von Anish Kapoor, Tony Cragg, Jeppe Hein und anderen zeitgenössischen Künstlern sind hier zu sehen – und seit rund einem Jahr auch in dem Museumsneubau von BIG, der als „living bridge“ mit 60 m Spannweite den Fluss überspannt.

Durch den „Twist“, die Verdrehung um 90° in der Mitte, überwindet das 1000 m2 große Brückenmuseum zugleich den leichten Höhenunterschied zwischen den beiden Flussufern. Seine Außenhülle besteht aus 40 cm breiten Aluminiumblechkassetten, die in der Mitte wie ein in sich verdrehtes Kartenspiel aufgefächert sind. Im Inneren vollziehen weiß gestrichene Douglasienholzlamellen dieses formale Spiel nach. Tragwerk und Verkleidung der zweisinnig gekrümmten Form bestehen somit ausschließlich aus geraden Elementen. Das zumindest im mittleren Abschnitt des Gebäudes hochkomplexe Stahltragwerk wurde komplett an einem 3D-Modell entworfen und berechnet, aus dem die Planer anschließend die Werkstattpläne und Stücklisten für den Stahlbau sowie die Bewehrungspläne für die Betonbauteile generierten. Für die Planung des Innenausbaus griffen sie auf ein zweites 3D-Modell zurück, das per Laserscanner von dem bereits erstellten Stahlbau abgeformt wurde. Auf diese Weise war es möglich, eventuelle Maßungenauigkeiten in der Ausführung zu berücksichtigen.

Kurze Werbepause

Weitere Informationen:

Landschaftsarchitektur: BIG, Grindaker
TGA-Planung: Max Fordham, Erichsen&Horgen, Rambøll
Bauunternehmen: Bladt Industries

Eine ausführliche Print-Dokumentation finden Sie in unserer Ausgabe DETAIL 7+8/2020 mit dem Themenschwerpunkt “Architektur und Topografie“.
> Online shop

Weitere Artikel zur Ausgabe DETAIL 7+8/2020 finden Sie hier.

Dieses Heft
/0
Kistefos Museum, Oslo, BIG

Let’s twist again: Kistefos Museum bei Oslo von BIG

Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.