You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Leuchtendes Multitalent

Pendelleuchte Touch von Senses

Mit der neuen Pendelleuchte »Touch« stellt der Schweizer Hersteller Senses eine intelligente Sensor-Leuchte vor, die durch ein neues Funktions- und Bedienkonzept überzeugt. Lichtfarbe, Dimmung und Lichtrichtung – Uplight bzw. Downlight – lassen sich stufenlos und in jeglicher Kombination einstellen. Über eine interaktive Glasfläche am Rand der Leuchte wählt der Nutzer aus den Funktionsmöglichkeiten aus und entscheidet, ob das Licht nach unten, nach oben oder in beide Richtungen strahlen soll. Über das Bedienfeld kann sowohl die Lichtfarbe als auch die -intensität stufenlos eingestellt werden. So wird zu Hause aus einer strahlend hellen Leuchte mit nur wenigen »touches« ein Deckenfluter. Oder im Büro aus einem kalten direkten Licht für Besprechungen ein gedimmtes indirektes Licht für Präsentationen. Verantwortlich dafür sind feinfühlige Sensoren unterhalb des Glases. Über eine ausgeklügelte Elektronik werden die Befehle an die rund 500 LEDs im Inneren der Leuchte übermittelt und in die entsprechende Lichtszene umgesetzt.

www.spirit-of-senses.ch

Stichworte:
Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 4/2013

Sanierung, Umnutzung, Ergänzung

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.