You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
Tageslichtrollladen von Hella

Licht ohne Schattenstreifen

Der vollkommenen Verdunklung von Innenräumen setzte Hella Sonnen- und Wetterschutztechnik GmbH bereits vor Jahren einen Tageslichtrollladen entgegen, der durch semitransparente Elemente zwischen den Lamellen einen dosierten Lichteinfall auch im komplett geschlossenen System erlaubt. Mit »Luz« präsentiert der Sonnenschutzhersteller jetzt ein in zweierlei Hinsicht optimiertes Modell: die speziell entwickelten, schaumgefüllten Aluprofile sind nunmehr schmaler, leichter und äußerst verwindungssteif, sodass kleinere Einbaukästen genügen. Zudem gibt es die transluzenten Zwischenprofile aus Polyurethan in unterschiedlichen Transparenzgraden. Durch gleichmäßige Lichtverteilung entstehen keine gestreiften Schatten mehr im Innenraum. Für eine intelligente und äußerst intuitive Steuerung der Verschattungssysteme hat Hella ebenfalls ein Produkt entwickelt. Die Anwendung »Onyx« ermöglicht beispielsweise den Rollladen gemäß der Fingerbewegung auf dem Smartphone zu bewegen.

Kurze Werbepause

Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 9/2015
Konzept: Urbanes Wohnen

Konzept: Urbanes Wohnen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.