You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

LichtAktiv Haus erhält dena-Gütesiegel

Das Velux LichtAktiv Haus ist mit dem Gütesiegel Effizienzhaus der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena) ausgezeichnet worden. Das Siegel wird an Gebäude vergeben, deren besonders niedriger Energiebedarf in einem qualitätsgesicherten dena-Verfahren nachgewiesen wird. Das im Rahmen der Internationalen Bauausstellung IBA Hamburg modernisierte Siedlerhaus aus den 1950er Jahren erreicht den Standard "Effizienzhaus 70", verbraucht also nur 70 Prozent der Energie, wie für vergleichbare Neubauten von der Energieeinsparverordnung (EnEV) 2009 vorgeschrieben.

Dr. Sebastian Dresse, Geschäftsführer VELUX Deutschland GmbH

"Wir sind stolz darauf, dass unser LichtAktiv Haus mit dem dena Gütesiegel ausgezeichnet wurde, denn es belegt die hohe Praxisrelevanz unseres Experiments auf der Suche nach dem Bauen und Wohnen der Zukunft für Bauherren und Modernisierer", freut sich Dr. Sebastian Dresse, Geschäftsführer VELUX Deutschland GmbH.

Stephan Kohler, Vorsitzender der dena-Geschäftsführung, erklärt: "Unser dena-Gütesiegel Effizienzhaus bestätigt die hohe energetische Qualität des LichtAktiv Hauses. So wird für jeden auf den ersten Blick erkennbar: Hier steckt Energieeffizienz drin. Zudem zeigt das LichtAktiv-Haus einmal mehr, dass eine hochwertige energetische Sanierung nicht nur die Energiekosten minimiert, sondern auch für neuen Wohnkomfort sorgt."

Hamburger LichtAktiv Haus

Mit dem Hamburger LichtAktiv Haus zeigt das Unternehmen Velux, wie sich zukunftsweisendes Wohnen im Bestand mit viel natürlichem Licht bereits heute umsetzen lässt. Dabei verbindet der deutsche Beitrag zum europaweiten VELUX Experiment Model Home 2020 beispielhaft intelligentes Energiedesign mit höchstem Wohnwert. Eine anspruchsvolle Tageslichtarchitektur versorgt das Gebäude mit viel Licht und frischer Luft und sorgt für Wohlbefinden und Behaglichkeit. Zudem erzeugen Photovoltaik-Module und Solarthermie-Kollektoren in Kombination mit einer Luft-Wasser-Wärmepumpe die gesamte im LichtAktiv Haus benötigte Energie für Heizung, Warmwasser und Strom. Damit bietet das LichtAktiv Haus seinen Bewohnern ein Zuhause, in dem sie sich rundum Wohlfühlen können und in dem steigende Energiepreise keine Rolle spielen.

 

Weitere Informationen zum Netzwerkpartner Velux finden Sie hier

Bildrechte: Velux Deutschland GmbH

Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.