You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Lichtkuppel-Glas mit Rauch-Wärmeabzug-Funktion

Die JET-Lichtkuppel-Glas gibt es nun auch als geometrischen Rauch-Wärmeabzug (RWA). Sie umfasst einen 24 Volt-DC Kettenschubantrieb mit 500 mm Hub. Dieser ist wie die Kabelführung profilintegriert. Die Lichtkuppel stellt in der entsprechenden Ausführung eine geometrische Rauch- und Wärmeabzugsfläche von 1 m2 sicher. Kombiniert mit der entsprechenden 24 Volt-RWA-Zentrale lassen sich etwa Treppenhäuser entrauchen.

Dank schallabsorbie­render Verglasung gewährleistet das Tageslichtelement zudem ruhigen Wohnkomfort. Zwei Verglasungsvarianten als Kombination von Zweifach-Isolierglas und Polyme­thylacrylat erreichen U-Werte von bis zu 0,77 W/m²K. Verbunden mit dem Steuerungssystem Jet-Smartcontrol-Air-24V lässt sich zudem eine automatische Lüftungssteuerung realisieren.

Weitere Informationen: www.jet-gruppe.de

Kurze Werbepause

JET-Lichtkuppel-Glas

Foto: Hersteller

Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 5/2017
Klimagerechtes Bauen

Klimagerechtes Bauen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.