You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Modularer Batteriespeicher für Wohnung und Gewerbe

Der Vitocharge-Batteriespeicher speichert Strom aus der Photovoltaikanlage oder dem KWK-System, der nicht benötigt wird. Zudem kann beim Ausfall des Stromnetzes der Betrieb elektrischer Verbraucher aufrechterhalten werden. Der Batteriespeicher ist modular aufgebaut. Mit Speicherkapazitäten von 2,5 bis hin zu 30 kWh eignet er sich für Ein- und Mehrfamilienhäuser, aber auch für Gewerbebetriebe. Durch die Verwendung wartungsfreier Komponenten entstehen keine Kosten im laufenden Betrieb.

Die einphasige Kompakteinheit mit bis zu vier Batteriemodulen ist ausgelegt für die Kombination mit den Mikro-KWK-Systemen »Vitovalor 300-P« und »Vitotwin 300-W« bzw. »350-F« sowie mit »Vitovolt«-Photovoltaikanlagen < 10 kWp. Die dreiphasige Kompakteinheit kann zu drei Einheiten verschaltet werden und bietet damit eine Speicherkapazität bis zu 30 kWh. Sie eignet sich für die Kombination mit Vitobloc 200 Mini-KWK-Systemen und Vitovolt Photovoltaikanlagen > 10 kWp. Die Speicher adaptieren sich nach dem Aufstellen selbsttätig.

Weitere Informationen: Viessmann Werke GmbH & Co. KG, Allendorf

Kurze Werbepause

Vitocharge-Batteriespeicher von Viessmann

Foto: Hersteller

Vitocharge-Batteriespeicher von Viessmann

Foto: Hersteller

Stichworte:
Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 3/2017
Konzept: Wohnkonzepte für das Alter

Konzept: Wohnkonzepte für das Alter

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.