You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Modulbau: Schnelle Lösung

Durch die industrielle Vorfertigung der einzelnen Stahlmodule, die bis zu einem Vorfertigungsgrad von 90 % im Werk produziert werden können, liegen die Vorteile in der Zeitersparnis und der Wirtschaftlichkeit.

Auch bei der Pater-Alois-Grimm-Schule in Külsheim, die sich entschieden hatte, auf Ganztagesbetrieb umzustellen, war eine schnelle und architektonisch hochwertige Lösung für den zusätzliche Raumbedarf gefragt. So entstand ein eingeschossiges Modulgebäude, bei dem mögliche Aufsto­ck­ungsmaßnahmen bereits in der Planung und Statik berücksichtigt wurden. Untergebracht sind eine Mensa und sogenannte »Input-Räume«, Leseraum, Büro, Kursraum und »Lernateliers«. Das spezielle Konzept von Schule und Lernen untermalt der Modulbau mit großen, freundlichen Raumlösungen und frischen Farben. Die Fassade ist mit einem Putzanstrich in einem dezenten Mittelgrau und dem Schriftzug »MENSA« in leuchtendem Orange gestaltet, innen wechseln sich frische Töne und Kontraste ab.

Weitere Informationen: Säbu Morsbach GmbH, Morsbach

Kurze Werbepause

Modulbau von Säbu

Foto: Hersteller

Modulbau von Säbu

Foto: Hersteller

Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 6/2016
Fassaden

Fassaden

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.