You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Multifunktionsgerät im Steckdosenformat

Moderne Regelgeräte sollen nicht nur möglichst viele Raumfunktionen abdecken, sondern gleichzeitig auch unkompliziert in Montage und Bedienung sein. Sauter hat nun ein neues Raumbediengerät einschließlich einer zugehörigen Tasteneinheit entwickelt, die neben der Temperaturmessung auch weitere Raumkonditionen anzeigen. Das Bediengerät ecoUnit355 und das Tastenmodul ecoUnit358 passen in zahlreiche Montagerahmen für Schalter- oder Steckdosenprogramme.

Das neue Bediengerät regelt, steuert und kontrolliert sowohl das Raumklima als auch die Beleuchtung und den Sonnenschutz. Zu diesem Zweck wurden ein Raumtemperaturfühler und eine mit einer Hintergrundbeleuchtung versehene LCD-Anzeige in das Gerät integriert. Auf dem Display werden anhand alle wesentlichen Parameter angezeigt: Neben Raumtemperatur und Feuchte sind dies Lichtstärke, Luftqualität, Betriebsmodus (Heiz- beziehungsweise Kühlbetrieb), Ventilatorstufe, Auto/Manuell-Betrieb, ECO-Betrieb sowie Datum/Uhrzeit.

Die Eingabeeinheit ecoUnit358 erweitert das Raumbediengerät um acht Tasten. Ihre Funktionen lassen sich frei konfigurieren und an die jeweiligen Raumanforderungen anpassen. Außerdem verfügt die ecoUnit358 über einen ECO-Taster, durch den sich die Automation jederzeit in den energieeffizienten Automatik-Betrieb zurückversetzen lässt.

www.sauter-cumulus.de

 

Kurze Werbepause

Sauter, Raumbediengerät, Gebäudesteuerung, Raumklima, Steuerung

Foto: Sauter-Cumulus GmbH

Aktuelles Heft
DETAIL 6/2019
DETAIL 6/2019, Mauerwerk und Stein

Mauerwerk und Stein

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.