You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Neue Raum-Zeit-Erfahrung: Bahnhof Liège-Guillemins im Filmexperiment

In seiner Masterarbeit „Liège-Guillemins“ thematisiert der Kommunikationsdesigner Yannick Wegner (Hochschule Mannheim) die mediale Wahrnehmung von Architektur. Als Forschungsobjekt dient ihm der Bahnhof Liège-Guillemins (2009, Lüttich, Belgien) nach dem Entwurf von Santiago Calatrava. In einer Art mobilem Zeitrafferverfahren montierte er tausende von hochauflösenden Intervallaufnahmen, die im Abstand von sieben bis 15 Sekunden von unterschiedlichen Standpunkten aus aufgenommen wurden. Die in der Postproduktion aneinandergereihten und stabilisierten Serienaufnahmen vermitteln dem Betrachter den Eindruck von Kamerafahrten an einem auf eineinhalb Minuten komprimierten Tag.
Stichworte:
Dieser Artikel ist aus dem Heft:
/0
Kistefos Museum, Oslo, BIG

Let’s twist again: Kistefos Museum bei Oslo von BIG

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.