You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Optimale Eigenschaften

Sieben unterschiedliche Wohnungstypen mit Wohnflächen zwischen 74 und 152 m² sind auf dem Areal der »Ulanenkaserne« in Düsseldorf entstanden. Penthouse-, Galerie- und Atrium-Wohnungen bieten heute in dem denkmalgeschützten Areal urbane Wohnqualität. Der städtebauliche Entwurf zur Quartiersentwicklung stammt von HPP Hentrich – Petsching & Partner.

Die 30 neuen Wohnungen sind mit Fenstern von Finstral aus dem System »Top 72 KV-Classic Verbundflügel« ausgestattet. Das Fenster- und Türensystem weist neben sehr guten Wärmedämmeigenschaften auch gute Schalldämmwerte auf. Entsprechende Prüfungen wurden vom IFT Rosenheim durchgeführt. Die Verbundflügelfenster besitzen integrierte Sonnen- und Sichtschutz-Jalousetten im Scheibenzwischenraum. Eine Sandwichbauweise mit großen Zwischenräumen und Mehrfachdichtungen sowie die dritte Glasscheibe im Flügel gewährleisten einen Schallschutz mit Rw = 42 – 46 dB. Die grau durchgefärbten Fensterprofile wurden in einem speziellen Herstellungsverfahren ohne Einsatz von Dekorfolien geprägt.

Aktuelles Heft
DETAIL 1+2/2019
DETAIL 1+2/2019, Materialästhetik

Material­ästhetik

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.