You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Schlankes Balkenschichtholz

Balkenschichtholz von Ladenburger
Foto: Hersteller

Die http://www.ladenburger.de/Holzwerke Ladenburger GmbH haben ein neuartiges Balkenschichtholz vorgestellt, das aus Fichtenästen mit geringem Querschnitt hergestellt wird. Damit will der Hersteller nach eigenen Angaben die Ausnutzung des Rohstoffes Holz verbessern. Das Ladenburger-Schichtholz ist in Höhen bis zu 30 Zentimetern und in Breiten von sechs bis 14 Zentimetern erhältlich; die einzelnen Lamellen haben einen Querschnitt von je 6 x 12 Zentimeter.
Das neue Schichtholz ist als tragendes Element bauaufsichtlich zugelassen. Da es aus schwachem Rundholz hergestellt wird, haben die einzelnen Lamellen eine feinere Holzstruktur und neigen weniger zur Rissbildung als große Holzquerschnitte, wie sie etwa bei Konstruktionsvollholz (KVH) üblich sind. Die Trocknung auf eine Holzfeuchte von 13 (±2) Prozent erhöht darüber hinaus die Formstabilität im verbauten Zustand im Vergleich zu ­anderen Konstruktionshölzern.

Stichworte:
Dieser Artikel ist aus dem Heft:
GREEN G1/2015

green 1/2015

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.