You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Schwing- und Wendefenster

Schüco erweitert seine Aluminium-Profilsysteme um neue Schwing- und Wendefenster, die — in der Ausführung AWS 90.SI+ — U-Werte auf Passivhausniveau erreichen. Darüber hinaus komplettieren drei weitere Bautiefen in 75 mm, 65 mm und 50 mm das System. Die neuen Fenster punkten laut Hersteller vor allem beim Bedienkomfort: Durch einen Federmechanismus im Drehschalenlager der Fenster lassen sich bis zu 200 Kilogramm schwere Fensterflügel per Hand bedienen. Mit einem neuen Öffnungsbegrenzer lassen sich die Fenster außerdem im gewünschten Öffnungswinkel posi­tionieren und ermöglichen so eine ­genau dosierte Raumlüftung. Mit dem System lassen sich raumhohe Wendeflügel bis maximal 200 cm Breite und 250 cm Höhe oder Schwingflügel im Panoramaformat bis 250 x 200 Zentimeter realisieren. Optional ist eine Einbruchhemmung bis RC3 möglich. Weitere Informationen: Schüco International KG

Kurze Werbepause

Schwing- und Wendefenster von Schüco
Foto: Hersteller
Dieser Artikel ist aus dem Heft:
GREEN G2/2015
Green 2/2015

green 2/2015

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.