You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Skandinavische Lässigkeit

Neben der Idee, bestehende Immobilien sinnvoll umzunutzen, gehören Style und Individualität zu günstigen Preisen zum erfolgreichen Konzept der jungen Hotelkette. Die 85 Zimmer und Suiten im neuen Bold Hotel verfügen außer im Erdgeschoss über einen eigenen Balkon und sind im gewohnt skandinavischen Stil gehalten. Liebevoll ausgestattet wurden sie mit Möbeln sowie Accessoires der Marken Kvadrat, Hay und Bloomingville. Das nordisch inspirierte Farb- und Materialkonzept setzt sich auch in den Bäden mit Mosaik-Fliesen und Messingakzenten konsequent fort. Für längere Aufenthalte sind alle Apartments mit einer offenen, voll möblierten Küche ausgestattet. Hier soll sich der Gast ganz wie zu Hause fühlen. Wer nicht selber kochen möchte, findet in der Bar und Lounge im Erdgeschoss sowie in den Sommermonaten auch im ruhigen und großzügigen Innenhof einen idealen Ort, den Tag ausklingen zu lassen und sich zu entspannen. Ein besonderes Highlight sind die zwei Bold-Cosmo-Apartments im ­7. Obergeschoss mit einem tollen Blick über die Stadt und das Alpenvorland.

Weitere Informationen: Bold Hotels, München
www.bold-hotels.com
www.kvadrat.de
www.hay.dk
www.bloomingville.com

 

 

Kurze Werbepause

Bold Hotel in München

Foto: Claus Brechenmacher & Reiner Baumann, D–Augsburg

Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 11/2016
Transparent - Transluzent

Transparent - Transluzent

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.