You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Städtebau-Symposium an der TU Berlin


Städtebau 1908/ 1968/ 2008, Städtebau, TU Berlin

Unter dem Namen „Städtebau 1908/ 1968/ 2008“ beäugen am 7. Februar 2008 Fachleute in einem Symposium 100 Jahre städtebauliche Entwicklung in Deutschland und geben weitere Impulse für die Zukunft.

Fachleute der Technischen Universität Berlin (vormals Technische Hochschule) haben in den vergangenen 100 Jahren den Städtebau in Deutschland konzeptionell und praktisch unübersehbar mit geprägt - vor allem auch 1908 und 1968. Vor 100 Jahren wurde das Thema Städtebau an der TH Berlin umfassend und komplex etabliert - durch die berühmten "Städtebaulichen Vorträge" der Professoren Josef Brix und Felix Genzmer. Vor 40 Jahren wurde - im Zuge der großen Infragestellungen durch die Studentenbewegung - Städtebau und Stadtentwicklung neu justiert. Auch in jüngster Zeit haben ehemalige Mitarbeiter der TU Berlin die Diskussion über Stadtentwicklung und Städtebau in Berlin und Deutschland entscheidend mitbestimmt. Das Symposium dient nicht nur dazu, auf vergangene Leistungen zurückzublicken. Der Blick zurück soll helfen, die aktuelle Schlüssel-Frage ohne kurzen Atem zu diskutieren: Was heißt Städtebau, was heißt Stadtentwicklung für die Stadt von morgen?

Am Symposium nehmen u.a. die TU-Absolventin Franziska Eichstädt-Bohlig (Fraktionsvorsitzende und stadtentwicklungspolitische Sprecherin der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Berliner Abgeordnetenhaus) sowie die TU-Absolventen Dr.-Ing. Engelbert Lütke Daldrup (Staatssekretär im Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung) und Dr. Hans Stimmann (1991 bis 2006 Senatsbaudirektor und Staatssekretär in Berlin) teil.

Zeit: 7. Februar 2008, 14.00 bis 20.00 Uhr

Ort: TU Berlin, Gebäude für Bergbau und Hüttenwesen, Ernst-Reuter-Platz 1, Raum 0262 (2. OG), 10623 Berlin
Aktuelles Heft
DETAIL 11/2019
DETAIL 11/2019

Baustoffe aus der Natur

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.