You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Thermokonsole für VHF

Verankerung der Fassadenbekleidung

Im Zuge der stetig steigenden Anforderungen an die energetische Qualität von Fassaden wird das Dämmverhalten zu einer der entscheidenden Systemkomponenten bei zukunftsfähigen vorgehängten hinterlüfteten Fassaden (VHF). Durch die konstruktiv bedingten Durchdringungen der Dämmschicht bei der Verankerung der Fassadenbekleidung im Untergrund entstehen punktuelle Wärmebrücken, die bei der U-Wert-Berechnung berücksichtigt werden müssen. Mit der »BWM-Thermokonsole« können diese konstruktiven Wärmebrücken quasi eliminiert werden. Hier erweist sich der Werkstoff Kunststoff als das zukunftsträchtige Material moderner Haltekonstruktionen. Er besitzt eine so geringe Wärmeleitfähigkeit, dass die Durchdringung der Wärmedämmung kaum noch zu spüren ist. BWM gelang es, aus hochwertigem glasfaserarmiertem Polyamid 66 eine Konsolengeometrie zu entwickeln, mit der das Kunststoffhaltesystem in der Lage ist, über die gesamte Standzeit einer Fassadenkonstruktion eine entsprechende Lastabtragung dauerhaft sicher zu gewährleisten. Interessantes Ausstattungsdetail sind die seitlich angeschrägten Verstärkungsrippen. Neben einer erhöhten statischen Stabilität der Konsole dienen diese der Gewährleistung eng anliegender Dämmplatten im Durchdringungsbereich.

Die im Rahmen des DIBT-Zulassungsverfahrens durchgeführten umfangreichen Belastungstests haben ein erstaunlich zulässiges Belastungsniveau ergeben sodass durch drei unterschiedliche Konsolhöhen (100, 200 und 300 mm) auch bei großen Wand­abständen relativ schwere Fassadenbekleidungen sicher verankert und die Windbe­lastungen in allen Regionen zuverlässig ab­getragen werden können. Objekte über Zustimmungen im Einzelfall wurden bereits erfolgreich realisiert.

www.bwm.de

Stichworte:
Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 7+8/2013

Bauen mit Stahl

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.