You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
Jakob Rope Systems, Edelstahlnetz, Sicherungsnetz, Sicherheit, Außenanlage, Orizuru Tower, Hiroshima

Uneingeschränkte Sicht auf Hiroshima: Sicherungsnetz von Jakob Rope Systems

Der Orizuru Tower, gestaltet von Hiroshi Sambuichi, steht an geschichtlich prominenter Lage. Der Komplex mit zwei Untergeschossen und 14 Obergeschossen wurde im Ote-machi-Viertel direkt neben dem Peace Memorial Park in Hiroshima errichtet. Es ist ein Ort, der Raum zum Nachdenken lässt.

Das Aussichtsdeck in der obersten Etage erlaubt einen beeindruckenden Ausblick auf die pulsierende Stadt und die sanfte Hügellandschaft, die sie umgibt. Um vollständige Sicht und gleichzeitig Sicherheit zu gewährleisten, wurde beim Orizuru Tower das transparente Edelstahlnetz Webnet von Jakob Rope Systems verwendet.

Das moderne Seilnetz des Schweizer Herstellers ist ein Multitalent. Es sichert Plattformen und Brücken, umzäunt Sportanlagen und Gärten, dient als Tiergehege oder als Kletterhilfe für Pflanzen. Als Geländer von Treppen oder Balkonen sorgt das Webnet zuverlässig für Sicherheit bei maximaler Transparenz.

Netz mit Gestaltungsfreiraum
Die Form und das Aussehen von Geländern und Absturzsicherungen beeinflussen das Gesamtbild eines Gebäudes oder einer Anlage. Im Fall des Orizuru Towers wurde eine optisch möglichst dezente Lösung gewählt. Denn das klassische Webnet ist äusserst filigran und neutral. Das Edelstahlnetz fügt sich problemlos ins Gesamtbild ein, harmoniert mit Beton genauso wie mit Holz. Passt die Farbe des Edelstahls nicht in ein bestimmtes gestalterisches Konzept, lässt sich das Webnet nach allen RAL-Farben einfärben.

Webnet lässt sich aber auch als gestalterisches Element einsetzen. Optische Akzente lassen sich auch mit einem Webnet-Geländer setzen, beispielsweise mit farbigen Füllelementen (Webnet-ID).

Optischer Spielraum entsteht durch verschiedene Montage-Möglichkeiten: das Netzmaterial kann wahlweise in Profilrohr- oder Seilrahmen gespannt werden, wobei sich Netzlängen von bis zu 100 Metern realisieren lassen. Eine weitere Option ist die Nutzung bereits fertig bespannter Edelstahlrahmen (Frames). Montagefertig und immer auf Mass geliefert, lassen sie sich am Einsatzort einfach mit wenigen Handgriffen installieren.

Beständig und sicher
Ein Webnet von Jakob Rope Systems eignet sich sowohl für Innen- als auch für Außenräume. Es ist strapazierfähig, langlebig und muss kaum gewartet werden. Edelstahl ist korrosionsbeständig, wetterfest auch bei Sturm oder Schneefall. Diese Eigenschaften machen das Webnet zu einer sicheren und zuverlässigen Lösung für alle Anwendungen.

www.jakob.eu


Kurze Werbepause

Aktuelles Heft
DETAIL 6/2019
DETAIL 6/2019, Mauerwerk und Stein

Mauerwerk und Stein

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.