You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
Usual Studio, Ten-arch, Rope Wave Office, Seil, Stahl, Shanghai, Tim Wu

Usual Studio schlägt Wellen: Rauminstallation aus Seilen

Auch ein kleines Großraumbüro sollte räumliche Vielfalt bieten: Neben Orten für vertrauliche Gespräche und konzentriertes Arbeiten muss es Bereiche geben, in denen reger Austausch stattfinden kann. Usual Studio haben die produktive und kommunikative Arbeitsfläche mittig in den Grundriss des Büros gelegt. An den drei langen Holztischen gibt es sowohl einzelne Arbeitsplätze als auch die Möglichkeit für einen inspirierenden Austausch. Die Tische definieren zudem zwei kreisförmige Bewegungsabläufe im Raum, die durch eine dynamische Rauminstallation aus gespannten Seilen noch zusätzlich akzentuiert werden.

Das kostengünstige Gestaltungskonzept beschränkt sich auf die umweltfreundlichen Materialien Seil, Stahl und Holz. Das Hauptaugenmerk gilt allerdings der Seil-Installation, die sich wie eine zweite Hülle in den Raum legt und sogar die originalen Stützen hinter warmen Farben verschwinden lässt. Dicke Seile sind in regelmäßigem Abstand in gerade oder schräge Stahlrahmenkonstruktionen gespannt. Durch den spannungsvollen Wechsel entsteht eine Art dynamische »Seilwelle«, die sanft durch das Großraumbüro schwingt. Sie dient als visuelle Trennwand und erzeugt in der offenen Räumlichkeit zwei unterschiedlich gestaltete Ruhebereiche: Auf der einen Seite bietet ein Treppenmöbel aus Holz Stauraum für die Bibliothek und zugleich Sitzgelegenheiten um in ruhiger Atmosphäre zu recherchieren oder nachzudenken. Die andere Seite lädt mit elegantem Ledersofa, Pinnwand und Kreidetafel zu kreativen Besprechungen ein. Die Tafel dient außerdem als Raumtrenner hinter dem sich – auf einer höheren Ebene – zwei abschließbare Büros für persönliche Unterhaltungen befinden.

Das Shanghaier Büro zeigt wie mit wenig Materialeinsatz auch eine kleine Fläche effizient und differenziert genutzt werden kann.

Kurze Werbepause

Weitere Informationen:

Mitarbeiter: Lin Jingrui, Wen Hsin, Chen Jia, Wang Kunhui
Fertiggestellt:
Februar 2016
Fläche:
170 m2

Fotograf: Tim Wu

Aktuelles Heft
DETAIL 11/2018
DETAIL 11/2018, Licht und Raum

Licht und Raum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.