You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Verleihung des internationalen DAM Architectural Book Award 2012

Am 10. Oktober 2012 wurde zum vierten Mal der DAM Architectural Book Award vergeben. Unter den 148 Sendungen konnte auch die DETAIL-Publikation „L‘architecture engagée – Manifeste zur Veränderung der Gesellschaft“ einen Platz auf der Shortlist ergattern.

Datum: Mittwoch, 10. Oktober 2012
Ort: Bibliothek des Deutschen Architekturmuseum (DAM), Hedderichstraße 108-110, Frankfurt am Main

Die Frankfurter Buchmesse und das Deutsche Architekturmuseum (DAM) haben 2012 zum vierten Mal den internationalen DAM Architectural Book Award vergeben. Ausgezeichnet werden die besten Architekturbücher eines Jahres. Dem gemeinsamen Aufruf sind 63 Architektur- und Kunstbuchverlage weltweit gefolgt. Eine Fachjury aus externen Experten sowie Vertretern des DAM hat sich am 26. September getroffen und aus 148 Einsendungen die zehn besten Architekturbücher des Jahres ausgewählt. Über mehrere Runden wurden die Beiträge nach  Kriterien wie Gestaltung, inhaltliche Konzeption, Material- und Verarbeitungsqualität, Grad an Innovation und Aktualität bewertet.

Preisträger:

Kategorie: Architekturtheorie, historisch
Italomodern. Architektur in Oberitalien 1946–1976
Verlag: Springer Verlag, Wien

Kategorie: Städtebauliche Theorie
Building Brazil! The Proactive Urban Renewal of Informal Settlements
Verlag: Ruby Press, Berlin

Kategorie: Bau-Monografie
Herzog & De Meuron + Ai Weiwei. Serpentine Gallery Pavilion 2012

Kategorie: Bau-Monografie
Vecchio Ospizio San Gottardo
Verlag: Park Books, Zürich

Kategorie: Bau-Monografie
Venturing Permanence
Verlag: gta Verlag Zürich

Kategorie: Lehrbuch zur Materialkunde
Über Putz. Oberflächen entwickeln und realisieren
Verlag: gta Verlag, Zürich

Kategorie: Landschaftsarchitektur
IN TOUCH. Landscape Architecture Europe
Verlag: Landscape Architecture Europe Foundation (Harry Harsema) mit Blauwdruk Wageningen, Niederlande, und Birkhäuser, Basel

Kategorie: Fotobuch
Berlin, Fruchtstraße am 27. März 1952
Verlag: hatje cantz, Ostfildern

Kategorie: Architekten-Monografie
Le Corbusier. Möbel und Interieurs 1905–1965
Verlag: Scheidegger + Spiess Zürich

Kategorie: Kunstprojekt
Reasons for Walling a House
Verlag: Ruby Press, Berlin

Ausführlichere Informationen finden Sie hier


Die DETAIL-Publikation „L‘architecture engagée – Manifeste zur Veränderung der Gesellschaft“ konnte sich einen Platz auf der Shortlist sichern. Die Begleitpublikation zur gleichnamigen Ausstellung wird neben den anderen Preisträgern auf der Frankfurter Buchmesse zu sehen sein.

Weitere Informationen zur Ausstellung

 

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 12/2018
DETAIL 12/2018, Dächer

Dächer

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.