You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Wärme- und Schallschutz

Mit der EnEV 2016 haben sich die ­Anforderungen an den Dämmwert von Außentüren verschärft − auf jetzt 1,35 W/m2K. Nochmals deutlich besser schneidet die neue, modular aufgebauten Türenserie Teckentrup DF iso+ mit UD-Werten ab 0,83 W/m2K ab. Mit ihrer thermisch getrennten Kon­struktion von Türblatt und Zarge eignet sich DF iso+ insbesondere für Wohnungseingänge an Laubengängen, aber auch als Kellertür. Optional lässt sich die Tür mit einem erhöhten Schallschutz (bis 37 dB) und Einbruchschutz (bis Schutzklasse RC2) versehen. Auch in diesem Fall liegt der ­UD-Wert noch bei 1,0 W/m2K.

Weitere Informationen: teckentrup GmbH + Co. KG


Kurze Werbepause

Türserie von Teckentrup

Foto: Hersteller

Dieser Artikel ist aus dem Heft:
GREEN G1/2016
Green 1/2016

green 1/2016

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.