You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Wasser sparend und komfortabel – Armaturen für zwei Hotels am Berliner Alexanderplatz

Armaturen und Brausen von Hansgrohe
Alle Fotos: Hospitality Alliance Deutschland AG

Hotels, die mittel- bis langfristig bestens laufen, sind selbst an touristisch stark frequentierten Orten wie dem Berliner Alexanderplatz keine Selbstverständlichkeit. Die Hospitality Alliance Deutschland AG, Vertriebspartnerin des US-amerikanischen Hotelkonzerns Wyndham, setzt daher mit ihren beiden Schwesterhotels H2 und Ramada auf Markenhäuser mit individuellem Charakter und unterschiedlicher Zielgruppenausrichtung. Bei der Ausstattung der Bäder entschieden sich die Planer in beiden Hotels bewusst für Wasser sparende Produkte mit »EcoSmart«-Technologie von Hansgrohe und zeitlosem Design. Das H2 soll in erster Linie budgetbewusste Vielreisende ansprechen. Das Design des Hauses spielt mit dem Hotelsignet mit blauen Wassertropfen und passt damit auch bestens zur Philosophie von Hansgrohe. Zur Ausstattung gehören die »Croma 100« Showerpipes mit Kopf- und Handbrause sowie die minimalistischen »Talis S« Waschtischmischer. Das 4-Sterne-Haus Ramada setzt auf höheren Komfort. Die Waschtischmischer stammen ebenfalls aus der Talis-Linie, sind jedoch mit einem hohen, um 120 Grad schwenkbaren Auslauf ausgestattet. Bei den Duschen fiel die Wahl auf die »Raindance« Showerpipes mit »Air-Power«-Funktion, die das Wasser mit Luft verwirbelt. Die breite Palette an Shower-pipes ist für den Einsatz im Hotel besonders gut geeignet, da hiermit das beliebte Kopfbrausen-Feeling ohne großen Aufwand in jedes Bad integriert werden kann. Die in Berlin eingesetzten Armaturen und Brausen entwickelte das Unternehmen gemeinsam mit dem Designstudio Phoenix aus Stuttgart.

Armaturen und Brausen von Hansgrohe
Stichworte:
Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 11/2012

Bauen mit Beton

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.