You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

WC und Bidet in einem

»TECEone«, ein WC mit integrierter Bidet-Funktion, bietet Komfort und Hygiene und besticht durch ein schlichtes, zurückhaltendes Design. Ganz bewusst wird auf Zusatz-Funktionen und aufwendige Technik verzichtet. Während herkömmliche Dusch-WCs kaltes Wasser elektrisch mit 230 Volt erhitzen und dann mit einer Pumpe seiner Verwendung zuführen, nutzt TECEone das immer verfügbare Frischwasser aus der Leitung.

Das Unternehmen setzt dabei auf bewährte Technik, mit der jeder Handwerker umgehen kann. Anschluss und Erstinbetriebnahme sind einfach, lediglich Warmwasser wird zusätzlich am WC-Modul gebraucht. Kerntechnologie ist ein Thermostatmischer. Dieser ist bei rund 28 °C optimal eingestellt, konstruktiv heißwasserbegrenzt und liefert mit 5 l pro Minute deutlich mehr Wasser als herkömmliche Dusch-WCs. In puncto Größe, Anmutung und Langlebigkeit unterscheidet sich das WC kaum von herkömmlichen Toiletten. Einziges Erkennungsmerkmal: an beiden Seiten findet sich ein Bedienknopf, der Wassermenge und Wassertemperatur regelt. Der ergonomische WC-Sitz mit eigens entwickelter Befestigungslösung sorgt für wackelfreies Sitzen.

Weitere Informationen: Tece GmbH, Emsdetten

Kurze Werbepause

TECEone von Tece

Foto: Hersteller

TECEone von Tece

Foto: Hersteller

Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 3/2016
Konzept: Besucher- und Gemeindezentren

Konzept: Besucher- und Gemeindezentren

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.