You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Wohnen in der Natur - großzügige Öffnung mit Hebe-Schiebetür-Anlage

Hebe-Schiebetür-Anlagen »ASS 70.HI« von Schüco

Die zentrale Entwurfsidee für ein privates Wohnhaus bei Coburg besteht darin, durch fließende Übergänge zwischen innen und außen den angrenzenden Naturraum ganzjährig erlebbar zu machen. Großzügige Türöffnungen von Wohnraum und Wintergarten lassen in der warmen Jahreszeit die Übergänge von innen nach außen vollständig schwinden.

Die energetisch günstige kubische Form des in massiver Ziegelbauweise mit Wärmedämmung erstellten Haupthauses sollte in ihrer Schlichtheit durch formale und baustoffliche Kontraste aufgebrochen werden. So liegt das in Titanzink gedeckte Pultdach nicht einfach auf dem weißen Baukörper des Haupthauses auf, sondern wurde auf einem Sockel aus lasiertem Kiefernholz platziert. Naturholzstreifen gleicher Qualität tauchen in einem vertikalen Band an der Nordseite des Hauptgebäudes nochmals auf – dort rahmt das Holz über beide Geschosse die Fensterelemente.

Der Wohnwintergarten wurde als schräg gestellter Kubus so vor die Südseite gesetzt, dass seine Dachneigung von 7° den Dialog mit dem holzverkleideten Pultdach aufnimmt. Für eine positive Energiebilanz wurden durchgängig Dreifach-Isolierverglasungen in hoch wärmegedämmten, dennoch schmalen Aluminium-Rahmenkonstruktionen verbaut. Sämtliche Fenster und auch die Wintergartenverglasungen basieren auf dem System »AWS 75.SI« von Schüco, dessen Wandlungsfähigkeit sich in der formalen und funktionalen Vielfalt sowie in einem breitem Profilsortiment mit Designsystemen bei unterschiedlichsten Öffnungs- und Beschlagvarianten zeigt.

Großflächig öffenbar ist der Wintergarten durch die Hebe-Schiebetür-Anlagen »ASS 70.HI« sowie einer PASK-Tür auf Basis der Profilkonstruktion »AWS 75.SI«. Die automatische Zuluftsteuerung ­regeln die komplett verdeckt liegenden ­mechatronischen Beschläge »TipTronic«.

Stichworte:
Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 5/2014

Umnutzung, Ergänzung, Sanierung

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.