You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Wohngesunde Holzböden

Die Manufaktur Mafi aus Österreich verwendet ausschließlich heimische Hölzer aus nachhaltiger Forstwirtschaft und hat für die Herstellung ihrer Dielen einen natürlichen Produktionsprozess entwickelt. Alle Materialien sind unbehandelt und frei von Giftstoffen. Mafi verzichtet konsequent auf alle chemischen Beschleuniger oder andere Zusatzstoffe. Die besondere Kombination aus luftgetrockneter, geölter Oberfläche und einem symmetrischen 3-Schicht-Aufbau der Dielen zeichnet die Naturholzböden aus. So kommt beispielsweise für die Verklebung der drei Holzschichten ausschließlich ein spezieller Weißleim zum Einsatz. Er besteht aus Wasser, Kohle, Kalk und Essigsäure und ist zudem als formaldehydfrei zertifiziert.

Für eine hohe Widerstandsfähigkeit werden die Dielen zudem mit einem besonderen Holzbodenöl veredelt, das auf Leinölbasis entwickelt wurde und höchsten Standards entspricht. Das Öl bekommt ausreichend Zeit, um tief in die Dielen einzu­zie­hen, und wird nicht über Beschleuniger ­lediglich an der Oberfläche schnell getrocknet. So bleiben die Poren des Holzes offen und die natürlichen Eigenschaften erhalten. Dank dieser Offenporigkeit kann die Luft zirkulieren, der Boden nimmt die Luftfeuchtigkeit auf und kann sie auch wieder abgeben. Das Holz filtert bei diesem Vorgang Schadstoffe aus der Luft heraus.

Auch bei der Reinigung mit Holzbodenseife und warmem Wasser erhält der Boden zusätzlich Feuchtigkeit, die sich positiv auf die Raumluft auswirkt. Mit ihrem hohen Fettgehalt sorgt die Seife dafür, dass sich feinste Staubpartikel problemlos wegwischen lassen.

Weitere Informationen: Mafi Naturholzboden GmbH, A –Schneegattern

Kurze Werbepause

Naturholzböden von Manufaktur Mafi

Foto: Hersteller

Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 5/2016
Licht und Innenraum

Licht und Innenraum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.