You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

XXIII. UIA Weltkongress in Turin

Turin, Weltkongress, UIA

Zwischen dem 29. Juni und dem 3. Juli 2008 findet in Turin der 23ste Weltkongress für Architektur statt. Organisiert von der UIA (International Union of Architects) trägt der Kongress den Titel “Transmitting Architecture”. Auf der Liste der Redner stehen hochkarätige Namen der Architekturszene.

Neben Peter Eisenman, Massimiliano Fuksas und Dominique Perrault werden Matthias Sauerbruch, Kees Christiaanse und Will Alsop sprechen. Der Kongress findet Platz in der von Renzo Piano umgebaute FIAT-Fabrikhalle "Lingotto" sowie in der Halle „Le Palavela“ und im „Ovalen Pavillon“ von Alessandro und Pino Zoppini.

Als Hauptsponsor des Weltkongresses für Architektur organisierte FMG Fabbrica Marmi e Graniti unter der Leitung von Luca Molinari innerhalb des Kongresszeitraums einen Workshop, die sich mit der Zukunft der modernen Architektur durch die „Begegnung von Material und Kreativität“ auseinandersetzen soll.

Aktuelles Heft
DETAIL 11/2019
DETAIL 11/2019

Baustoffe aus der Natur

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.