You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
Glashütte Alt-Stralau, Eyrich-Hertweck Architekten

Zink und Ziegel: Revitalisierung der Glashütte Alt-Stralau

Die geschichtsträchtige Glashütte Alt-Stralau, in der bis Mitte der 90er-Jahre Glas hergestellt wurde, bildet mit ihrer prägnanten, denkmalgeschützten Backsteinfassade ein Wahrzeichen im Herzen Berlins. Den kompakten rechteckigen Baukörper prägen zum einen ein mächtiger, genieteter Stahlträger, durch den früher Züge fuhren und der einen schrägen Einschnitt im Erdgeschoss überspannt, sowie zwei Verbindungsbrücken, die an der östlichen Längsseite andocken.

Eyrich-Hertweck Architekten erhalten die Bausubstanz und mit ihr den Charme des ehemaligen Werkstattgebäudes. Sie gestalten den Umbau möglichst ökologisch, indem sie auf nachhaltige Baustoffe zurückgreifen und der vorhandenen Bausubstanz neues Leben einhauchen. Die Öffnung im Parterre wird durch eine dunklen Zinkfassade geschlossen, die die bestehenden Backsteinfassaden mit ihren langen Fensterbändern ergänzt. In östlicher Richtung wird die Glashütte um ein, ebenfalls in Zink gehülltes, Dachgeschoss erweitert. Den Abschluss bilden vereinzelte neue Balkone in rostigem Stahl. Die Erschließung des Wohnhauses erfolgt mittels vorhandener Treppen, die nach oben hin verlängert werden, einen neuen Aufzug, sowie durch direkte Zugänge von außen und über die beiden Brücken.

Das Innere der Glashütte gliedert sich in 25 Wohnungen, zum Teil Maisonetten, und eine Gewerbeeinheit. Eyrich-Hertweck Architekten entwickeln ein Raumkonzept, das die alte Stahlträgerkonstruktion in das neue Design integriert. Sie bleibt offen sichtbar und sorgt, zusammen mit dem rohen Mauerwerk und hellen Oberflächen für einen wohnlichen Industriecharakter, der die Geschichte des Baus widerspiegelt. Eingesetzte Serviceboxen nehmen Nasszellen und versorgende Räume auf und bieten zusätzlichen Stauraum, ohne die loftartige Durchgängigkeit zu beeinträchtigen.

Kurze Werbepause

Aktuelles Heft
DETAIL 11/2019
DETAIL 11/2019

Baustoffe aus der Natur

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.