You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Alessandro Mendini: Moka Alessi - Tribut an einen Design-Klassiker

In den 1930er Jahren entwarf Alfonso Bialetti der Italiener liebstes Gerät zum Kaffeekochen zuhause - Moka Express. Jetzt zollt der Architekt Alessandro Mendini dem Original Tribut - mit dem Entwurf der Moka Alessi. Alfonso Bialetti ist Gründer der italienischen Marke Bialetti - und ist auch der mütterliche Großvater der Alessi-Brüder. Für die Frühjahrs- und Sommerkollektion hat Bialetti den Architekten und Designer Alessandro Mendini eingeladen - nicht zuletzt, um ihrem Großvater damit die Ehre zu erweisen - einen neuen Kaffeezubereiter zu entwerfen, die Moka Alessi.

Moka Alessi ist eine Re-Interpretation ihres zeitlosen Vorgängers, mit modernem Design, das sich in subtilen Kurven ausdrückt. Ziel war es, ein neues symbolisches Objekt zu einem erschwinglichen Preis zu entwickeln. Die Moka Alessi wird in Mailand vorgestellt werden.

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.