You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Andreas Brandt: Haus und Landschaft in Asien

Noch bis 27.08.2011 ist die Ausstellung von Andreas Brandt in der Architekturgalerie München zu sehen.

Über ein Jahrzehnt, von 2000 bis 2009, hat Andreas Brandt Dörfer in Nepal, Orissa, Vietnam und der Mongolei durchwandert und die dort noch vorhandene anonyme Architektur mit der Feder, Bunt- und Pastellstiften gezeichnet. Entstanden sind großformatige typologische Aufrisse, wie wir sie heute nicht mehr kennen – weil entweder die Fotografie oder der Computer dem Architekten den Stift aus der Hand genommen haben.

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.