You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
H3T architekti, Sauna Husa, Jiŕí Straka

Architektur des Vergnügens: Sauna von H3T architekti

Sauna ist eine besondere architektonische Typologie: Ein skulpturales Objekt, das als Architektur oder doch als Kunst begriffen werden kann. Ein Experimentieren mit dem Objekt erlaubt einen forschenden Blick auf einzelne Grundthemen in Bezug auf die architektonische Praxis –, wie zum Beispiel »Typus« und »Funktion«. 

In Zusammenarbeit mit der Kunstgalerie Jaroslav Fragner erarbeiten die Architekten eine Ausstellung und Installation, die die Ästhetik der Saunakultur unter die Lupe nimmt. Eine hölzerne Struktur in der Haupthalle der Galerie teilt den Raum in zwei Ausstellungsbereiche; eine weitere Ausstellungsfläche befindet sich in einem Pavillon. 

Im Hof unter dem offenen Himmel bauen H3T architekti eine öffentliche zweigeschossige Sauna. Der Prozess der Entspannung wird hier im Dialog zwischen dem Saunaobjekt und dem eigenen Körper erfahren – in der Ausstellung wird diese jahrtausendalte Tradition anhand weiterer Projekte des Büros thematisiert.

Kurze Werbepause

Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.