You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Architekturwettbewerb "Neue Mitte Garching" entschieden

Für die Realisierung der lange ersehnten Infrastrukturbauten für den Forschungscampus Garching zeichnete das Preisgericht den Wettbewerbsbeitrag zur „Neuen Mitte Garching“ von Auer, Weber und Assoziierte mit dem ersten Platz aus.

Am Tag der offenen Tür, am 15. Oktober 2011, präsentiert die Neue Mitte Garching GmbH die Entwürfe im Institute for Advanced Study der Öffentlichkeit. Das Projekt soll nun den Namen Galileo tragen. Der Auftrag für die Planer lautete, auf einem Grundstück östlich des U-Bahnhofs Garching-Forschungszentrum einen Komplex mit etwas mehr als 32.700 Quadratmetern oberirdischer Geschossfläche zu entwerfen, in dem unter anderem ein Kongresshotel mit einem Audimax für bis zu 1300 Personen, Wohnmöglichkeiten für Gastwissenschaftler, Restaurants, Läden, Büros, ein Fitnesscenter und Räumlichkeiten für die Hochschulgemeinden untergebracht werden sollen. Das Gesamtvolumen des Bauprojekts wird auf 75 Millionen Euro geschätzt. Fertiggestellt werden soll es 2014. Weitere Informationen finden Sie HIER

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 11/2018
DETAIL 11/2018, Licht und Raum

Licht und Raum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.