You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Aufgeknöpft: Kommoden von Cristina Bulat

Aufgeknöpft: Kommoden von Cristina BulatGar nicht zugeknöpft wirken diese Möbel - kein Wunder: Die Inspiration dazu lieferten auch klassische Pin-up-Models...

Denn die rumänische Designerin Cristina Bulat empfindet die Pin-up-Kultur weniger als frauenverachtend denn als eine Darstellungsweise, die die Vorzüge weiblicher Kurven positiv inszeniert hat.

Diesen Grundgedanken hat sie auf ihre Möbelkollektion übertragen, die aus Kommoden in zwei Größen - einem Nachttisch und einem Sideboard - besteht. Während die Möbel selbst einen fast skandinavisch anmutenden klaren Charakter zeigen, ist jeweils die oberste Schublade aufgeknöpft - wie der Ausschnitt der Blusen der Pin-up-Damen. Nette Idee.

Unbutton-Collection-Cristina-Bulat-4 Unbutton-Collection-Cristina-Bulat-1 Unbutton-Collection-Cristina-Bulat-2 Unbutton-Collection-Cristina-Bulat-5 Aufgeknöpft: Kommoden von Cristina Bulat

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.