You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Balance Stool - spielend fit bleiben

Alle Fotos: Knauf & Braun

Alle Fotos: Knauf & Braun

Fast alle von uns haben sich wohl auch zum Start in das Jahr 2015 den einen oder anderen guten Vorsatz gefasst - wetten, dass darunter auch der Punkt "mehr Sport" oder "mehr Bewegung" waren?

Dabei muss das ja nicht immer gleich in schweißtreibende Aktivitäten ausarten - mit ganz leichten Mitteln kann man auch schon einiges erreichen. Zum Beispiel mit dem richtigen Sitz, der einen quasi von selbst in Bewegung hält und damit der Rückenmuskulatur so richtig gut tut.

Hier gibt es schon viele Varianten - eine ganz neue hat jetzt der kanadische Designer Darryl Agawin vorgestellt. Noch als Prototyp, aber demnächst in der Finanzierungsphase auf der Crowdfunding-Plattform Kickstarter, ist der Hocker Balance Stool ein Beitrag zum spielerischen Fitnesstraining.

Die obere Sitzfläche des Hockers aus Holz ist mit einer Halbkugel verbunden, die in der Mulde der unteren Sitzfläche passt - und so zwar wackelig ist, aber eben auch für ständige Bewegung des Sitzenden sorgt. Und wenn einem das zwischendurch zu mühsam wird - einfach die obere Fläche abnehmen, dann fungiert der Balance Stool als schlichter Hocker. nsh

Balance Stool - spielend fit bleiben balance+stool+02 balance+stool+05 Wobbly Stool - spielend fit bleiben

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 11/2018
DETAIL 11/2018, Licht und Raum

Licht und Raum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.