You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Ben van Berkels Gastprofessur in Harvard startet mit Ausstellung

 

Anlässlich der Berufung Ben van Berkels als Gastprofessor an die Harvard University Graduate School of Design (Kenzo Tange Chair) wurde gerade die Ausstellung "Motion Matters" in der dortigen Gund Hall eröffnet. "Motion Matters" päsentiert sechs der in den UNStudios gestalteten Pavillons, jeder illustriert ein architektonisches und urbanes Thema. UNStudio experimentiert schon seit längerer Zeit mit temporären Installationen - daraus hat sich eine ganze Serie entwickelt.

In der Ausstellung wird deutlich, das diese Serialisierung an sich einen wichtigen Aspekt dieser Typologie bildet und verschiedene Lesarten, Interpretationen und Wahrnehmungen der Installationen ermöglicht.

Jeder der austestellten Pavillons stellt ein bestimmtes Thema dar - durchaus verwandt doch jedes einzelne sehr speziell: Transitional Typology, Urban Lobbies, Crossing Points, Kinetic Platforms, After Image and Switching On/Off.

Als Gastprofessor am Kenzo Tange Chair wird Ben van Berkel am 3. März 2011, 18.30 Uhr im Piper Auditorium der Harvard Universität eine Vorlesung halten mit dem Titel "The New Understanding".

 

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.