You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Berührungsempfindlich: Die Armatur von Jessica Hunt

Für Leuchten gibt es das Konzept schon länger, auch für andere elektronische Geräte, die auf Berührung reagieren. Jetzt hat Designerin Jessica Hunt das Prinzip auf einen Wasserhahn übertragen. Das Prinzip, das elektrische Geräte auf Berührung reagieren, ist nicht ganz neu, viele Leuchten lassen sich bereits mit sanftem Streicheln anschalten und/oder dimmen. Auch in der Unterhaltungselektronik ist die Berührungssensibilität kein ganz neues Thema - eine Armatur allerdings, die auf Streicheln unterschiedliche Strahlstärken und Kalt-Warmstufen generiert, ist neu.

Designerin Jessica Hunt hat eine solche entworfen, eine gebürstete Stahlröhre mit einem langen Schlitz, aus dem das Wasser austritt. Dazu gehört eine pyramidenförmige Basis, die gleichzeitig als Seifenspender fungiert. Sehr geradlinig und funktional.

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.