You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Bestrickend - Wollmöbel von Monomoka

Bestrickend - Wollmöbel von MonomokaKreative Zwillinge: Schon in frühester Jugend im damals noch grauen Sozialismus Polens wollten Monika und Kasia Gwiazdowska neue ästhetische Werte für sich finden.

Neben der Tatsache, dass sie Nähen, Häkeln und Stricken lernten, studierten die beiden Architektur. Neben dieser immer noch praktizierten Tätigkeit entwickelten sie 2004 ihr Label Monomoka, das sie seither als persönlichstes und liebstes Projekt pflegen.

Mittlerweile sind dabei 13 verschiedene originelle Möbelstücke entstanden, alle in Handarbeit gestrickt, gehäkelt und zusammengefügt. Hunderte von Einzelteilen formieren sich zu attraktiven und kuscheligen Poufs, Bodenkissen, Sesseln oder Hockern - und sogar einer Leuchte.

nsh/Quelle: Beautiful Life

Bestrickend - Wollmöbel von MonomokaBestrickend - Wollmöbel von MonomokaBestrickend - Wollmöbel von MonomokaBestrickend - Wollmöbel von MonomokaBestrickend - Wollmöbel von MonomokaBestrickend - Wollmöbel von MonomokaBestrickend - Wollmöbel von MonomokaBestrickend - Wollmöbel von MonomokaBestrickend - Wollmöbel von MonomokaBestrickend - Wollmöbel von MonomokaBestrickend - Wollmöbel von MonomokaBestrickend - Wollmöbel von Monomoka

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 11/2018
DETAIL 11/2018, Licht und Raum

Licht und Raum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.