You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

BIG gewinnt Wettbewerb für "The Red Line"

BIG gewinnt Wettbewerb für "The Red Line"

Irgendwie hat man das Gefühl, das die Bjarke Ingels Gruppe überall und ständig aktiv ist - jetzt kann das Büro schon wieder einen neuen Wettbewerbsgewinn vermelden.

"The Red Line" heißt das Projekt, das BIG realisieren soll - ein facettenreiches Bauvorhaben auf der Halbinsel Ratinanniemi zwischen dem finnischen Tapere und dem nahegelegenen Eteläpuisto Park. Das rasant wachsende Stadtzentrum von Tampere soll erweitert werden und dabei das bereits bestehende Ratina Sport Stadium integrieren - und viel öffentlichen Raum zu verschiedenen Nutzungen generieren.

BIG's Pläne sehen vor, das Ufergelände zu integrieren - mit einer Reihe von Gebäuden unterschiedlicher Höhe, um eine neue Skyline für Tampere zu gestalten. Jedes Gebäude wird im Erdgeschoss Raum für kommerzielle Nutzung bieten, im oberen Bereich wird neuer Wohnraum entstehen, mit Dachgärten und spektakulären Aussichten.

Ein durchgängiger Weg - die eigentliche "Red Line", führt am Wasser entlang und über eine Gebäude, das an beiden Enden zur Oberfläche abfällt.

BIG gewinnt Wettbewerb für "The Red Line"

“The Red Line” heißt das Projekt, das BIG realisieren soll

BIG gewinnt Wettbewerb für "The Red Line"

BIG gewinnt Wettbewerb für "The Red Line"

BIG gewinnt Wettbewerb für "The Red Line"

BIG’s Pläne sehen vor, das Ufergelände zu integrieren.

BIG gewinnt Wettbewerb für "The Red Line"

BIG gewinnt Wettbewerb für "The Red Line"

 

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 11/2018
DETAIL 11/2018, Licht und Raum

Licht und Raum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.