You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Christophe Pillet: Sezz für Emeco

recycled, aluminium, sezz, christophe pillet, emeco, stühle

Wieder ein Beweis dafür, dass Recycling bzw. wiederverwertete Materialien kein bisschen nach Öko oder unsexy aussehen müssen. Diese Stuhlkollektion besticht nicht zuletzt durch ihren eleganten matten Schimmer.

Sezz heißt die Kollektion, die der französische Designer Christophe Pillet für das amerikanische Unternehmen Emeco entworfen hat - ursprünglich speziell für ein Hotel in St. Tropez.

Die Stühle bestehen zu hundert Prozent aus recykliertem Aluminium und sind mit oder ohne Polsterauflage zu haben. Emeco ist die Firma, die mit ihrem ikonischen Aluminium Navy Chair bekannt wurde, der 1944 designed wurde und dessen Plastikversion 2010 auf den Markt kam - diesmal aus wiederverwerteten Coca-Cola-Flaschen.

recycled, aluminium, sezz, christophe pillet, emeco, stühle

recycled, aluminium, sezz, christophe pillet, emeco, stühle

recycled, aluminium, sezz, christophe pillet, emeco, stühle

recycled, aluminium, sezz, christophe pillet, emeco, stühle

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.