You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Design in Zeiten von Katastrophen - LeafBed von NOCC

Wie wichtig es ist, sich schon vor dem Eintreten einer Katastrophe Gedanken über Hilfsmittel im Falle des Falles zum machen zeigt die französische Designschmiede Humanitech, die für ihr LeafBed 2010 sogar ausgezeichnet wurde. Das patentierte LeafBed von NOCC (Juan Pablo Naranjo und Jean-Christophe Orthlieb) ist lediglich aus Pappkarton hergestellt, der überall zur Verfügung steht. Das Bett ist eine nachhaltige Entwicklung, die das Konzept der Anpassungsmöglichkeiten erforscht, indem fertige Designs zur Verfügung gestellt werden, die mit lokal vorhandenen Ressourcen schnell hergestellt werden können.

Das Bett wird aus vier identischen Modulen hergestellt, die unterschiedlich genutzt werden können. Aus vier Modulen entsteht ein Bett für Erwachsene, Kinder brauchen drei Module. Aus zwei Modulen kann ein kleiner Tisch gebaut werden, das einzelne dient als Sitzgelegenheit. In den Modulen können zudem über Nacht die Habseligkeiten sicher verstaut werden.

Stichworte:

Aktuelles Heft

DETAIL 10/2017
DETAIL 10/2017, Mauerwerk

Mauerwerk

Zum Heft

Shop-Empfehlung

Anzeige