You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

freistil: Rolf Benz treibt's bunt

freistil: Rolf Benz treibt's bunt

Bereits im vergangenen Jahr lancierte das Schwarzwälder Traditionsunternehmen Rolf Benz eine Möbellinie, die eigenständig agiert, jüngeres und weniger zahlungskräftiges (oder -williges) Klientel bedienen soll - und Design, Qualität und Flexibilität in neues Wohngefühl übersetzt.

Jetzt wartet die neue Rolf-Benz-Marke freistil mit einer frischen Kissenkollektion auf, die das Sofa zum Laufsteg umfunktioniert. Vom Modedesign inspiriert setzen die bunt gestreiften oder nach Batikvorbild reanimierten Muster ganz eigene Akzente.

Dass eine Traditionsmarke wie Rolf Benz wie alle anderen Unternehmen neue Wege gehen und neue Kundenkreise erschließen will, scheint vernünftig. Wir sind gespannt, wie sich die neue Linie entwickelt.

freistil: Rolf Benz treibt's bunt

freistil: Rolf Benz treibt's bunt

freistil: Rolf Benz treibt's bunt

freistil: Rolf Benz treibt's buntfreistil: Rolf Benz treibt's bunt

 

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.