You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Galerie Parrotta Contemporary Art: Ausstellung „Alexander Brenner - Houses 1990 – 2010“

 

Die  Ausstellung „Alexander Brenner - Houses 1990 - 2010“ vom 21. Mai bis 5. Juni 2011 zeigt einen Querschnitt seiner Arbeiten der letzten 20 Jahre. Die Arbeiten, von der kompakten Stadtvilla auf kleinem Grund bis hin zur großen Wohnskulptur, werden anhand von Videoprojektionen und Bildern namhafter Architekturfotografen vorgestellt. Der Architekt Alexander Brenner ist vor allem bekannt für seine leuchtend weißen kubischen Wohnhäuser und Villen, deren plas­tisch-geometrische Fassaden an konstruktivistische Tableaus erin­nern.

Alexander Brenner studierte Architektur und Städtebau an der Uni­versität Stuttgart. Seine Arbeiten wurden vielfach im In- und Ausland publiziert und ausgezeichnet. Unter anderem wurde sein "Haus am Oberen Berg" für den Mies van der Rohe Award 2009 nominiert.

Der Architekt, der über viele Jahre an verschiedenen Hochschulen Entwurf und Städtebau lehrte, betrachtet seine Projekte als Ganz­heit. So gestaltet er seine Häuser bis ins kleinste Detail - von der Architektur, über den Innenraum und die Möbel, bis hin zur Garten­gestaltung.

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.