You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Gefangen im Spinnennetz

Gefangen im SpinnennetzDiese Installation ist nichts für Menschen mit Höhenangst. Ähnlich wie in einem Spinnennetz bewegt man sich auf dünnen Seilen.

Numen / For Use aus Wien - bestehend aus den Designern Sven Jonke, Christoph Katzler and Nikola Radeljković - entwickelten die Installation "String". Basis des Systems ist eine aufblasbare Hülle. Je mehr die Hülle aufgeblasen wird um so mehr werden die Seile gespannt. Das Projekt "String" ist ein Prototyp und steckt noch mitten in der Entwicklung.

Quelle: Numen /For Use

 

String von NumenString von NumenString von NumenString von NumenString von NumenString von NumenString von NumenString von Numen

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.