You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

High-Speed Bahnhof von Foster + Partners

foster + partners, ourense, cabanelas castelo, g.o.c., bahnhof, station, galizien, spanien, ave

Gemeinsam mit G.O.C. und Cabanelas Castelo Architects hat das britische Architekturbüro Foster + Partners den Wettbewerb für den Neubau der Ourense AVE Station im spanischen Galizien für sich entschieden.

Der Entwurf kombiniert die Transport-Infrastruktur mit einem neuen Park, der einen größeren neuen öffentlichen Raum in der City ermöglicht.

Der High-Speed AVE Bahnhof entsteht über einem bereits bestehenden Gleisbereich und integriert eine darunterliegende Busstation sowie das Parkhaus. Oberhalb ist die Station recht diskret und transparent angelegt, mit Fassaden, die einen Blick auf die Berge ermöglichen.

Die Bahnhofshalle ist mit einer Reihe leichtgewichtiger Dachkonstruktionen geschützt, die sich wie ein Bogen über den Bahnhof spannen und die Plaza und den Zugang zum Park beschatten. Die Unterseite der Baldachine reflektieren das Tageslicht auf die Bahnsteige.

foster + partners, ourense, cabanelas castelo, g.o.c., bahnhof, station, galizien, spanien, ave

foster + partners, ourense, cabanelas castelo, g.o.c., bahnhof, station, galizien, spanien, ave

foster + partners, ourense, cabanelas castelo, g.o.c., bahnhof, station, galizien, spanien, ave

foster + partners, ourense, cabanelas castelo, g.o.c., bahnhof, station, galizien, spanien, ave

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.